[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 126 Artikel in dieser Kategorie

37938 Personenzug-Dampflokomotive P 10 der Deutschen Reichsbahn Gesellschaft (DRG)

Art.Nr.:
37938
Lieferzeit:
sofort (lagernd) sofort (lagernd) (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
1 Stück

Vorbild:
Personenzug-Dampflokomotive der preußischen Gattung P 10 der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft (DRG). Ausführung ohne Windleitbleche und mit preußischem Tender 2´2´T31,5 ohne Kohlekasten-Aufsatzbretter. Lokomotive 11.000 im Auslieferungsbuch der A. Borsig-Werke Berlin-Tegel. Auslieferung 1922.
Modell:
Mit Digital-Decoder mfx, geregeltem Hochleistungsantrieb und umfangreichen Geräuschfunktionen. 4 Achsen angetrieben, Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 72270. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen LED. Verstellbare, kulissengeführte Kurzkupplung zwischen Lok und Tender. Am Tender kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Kolbenstangenschutzrohre liegen bei. Länge über Puffer 26,3 cm. Repräsentative Sammlervitrine aus Holz und Glas, hinterlegt mit einem Relief des charakteristischen Borsig-Tors des Borsigschen Lokomotivwerkes Berlin-Tegel. Graviertes Metallschild inklusive der Fabriknummer am Vitrinensockel.
 
 
Control
Unit
Mobile
Station
Mobile
Station 2
Central
Station
Spitzensignal
·
·
·
·
Rauchsatzkontakt
·
·
·
·
Dampflok-Fahrgeräusch
·
·
·
·
Lokpfiff
·
·
·
·
Direktsteuerung
·
·
·
·
Luftpumpe
 
·
·
·
Rangierpfiff
 
·
·
·
Dampf ablassen
 
·
·
·
Bremsenquietschen aus
 
 
·
·
Kohle schaufeln
 
 
·
·
Schüttelrost
 
 
·
·

Einmalige Serie2013

Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Funktionsbedingte scharfe Kanten und Spitzen - Erstickungsgefahr wegen abbrech- und verschluckbarer Kleinteile.

Neu/unbenutzt im Originalkarton / Vitrine + Anleitung
Die im Preis enthaltene USt. ist gem. § 25a UStG nicht ausweisbar (Differenzbesteuerung)